Insel im Alltag – gar nix muss ich!

Nächster Termin: Mittwoch, 9. August 2017

Es einfach mal GUT sein lassen…

Nichts müssen…

Nicht mal die Dinge von denen wir wissen oder gesagt bekommen dass sie doch gut für uns wären…!

In unserer heutigen Arbeitswelt kann es schwer sein, Inseln im Alltag zu finden, Zeit ganz für uns selbst und sonst wirklich niemanden, eine „Zeitblase“ in der nur ein einziger Mensch wichtig ist: wir selbst.

Wäre es nicht passend den Mitt-Woch-Abend als Zäsur in der Mitte einer Arbeitswoche zu betrachten? Sich an diesem Abend zwei Stunden ganz für sich allein zu nehmen? Und etwas für sich zu tun…

Aber genau da liegt ja das Problem, nicht wahr? Schon wieder was TUN… Ja, geradezu tun müssen – denn da gibt es eine innere Stimme die sagt „Du solltest mal was tun was gut für Dich ist“… Oder wir hören solche Stimmen sogar noch im Außen…

Doch geht es nicht die ganze Zeit darum etwas zu tun, die Zeit zu strukturieren mit Terminen und Verabredungen? Ist es da nicht eher kontraproduktiv sich noch einen Termin in den Kalender zu pressen wo man auch wieder irgendwas tut – entspannen, Yoga, meditieren, Musik hören, Fitness usw. – so gesund das auch unbestritten sein mag?

Was wäre denn wenn wir uns zwei Stunden Zeit nähmen NICHTS zu tun? Nichts zu planen, nichts zu müssen, keinen Anweisungen zu folgen? Würdest Du Dich ohne schlechtes Gewissen zuhause zwei Stunden hinsetzen und nur SEIN? Einfach nichts tun, nur schauen, da liegen oder da sitzen – und beobachten was dann passiert?

Klingt einfacher als es ist. Denn die Stimmen im Kopf die dann z.B. sagen „das kannst Du doch nicht machen, Du musst doch was tun“ sind meist mächtiger als wir glauben mögen.

Mit meinem zweistündigen Angebot „Insel im Alltag – gar nix muss ich!“ möchte ich ganz bewusst eben genau das bieten, eine Insel in der Mitte der Woche, jedoch ohne den Druck, noch ein weiteres „Programm“ abspulen zu müssen oder dem Dämon „Du musst was für DICH tun“ Vorschub zu leisten.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat öffne ich für zwei Stunden die Türen meiner Praxis für Menschen die eine solche Insel suchen. Ganz bewusst ohne „Programm“. Ein Zeit-Raum in dem Platz ist für alles was die Menschen die kommen mitbringen. Und was daraus entsteht zeigt sich in dem Moment wo sich Menschen begegnen…

Es einfach mal gut sein lassen…

Raus aus dem „Machen um-zu“ rein ins Sein. Wir machen nichts UM ZU (entspannen, abzuschalten oder was auch immer)… Alles was Du „machst“ ist kommen und da sein. Genau so wie Du bist. Mit allem was Du dann mitbringst. Am besten sogar ohne die Erwartung entspannen zu müssen, an Dir arbeiten zu müssen, etwas da lassen zu müssen. 😉

Du musst nicht vorher schon wissen was Du brauchst um Dich DANN entspannen zu können. Das wirst Du in dem Moment dann wissen – und bist frei es auszudrücken. Es ist ein Raum wo alles ausgesprochen werden kann, wo Du es wagen kannst auch um etwas zu bitten, etwas zu äußern. Dich zu trauen für Dich zu sorgen.

Und das Beste: An diesem Abend bist Du nicht allein! Allein die Gegenwart anderer Menschen kann schon heilsam sein. Bleib nicht allein mit Deinen Sorgen, Deiner Anspannung, komm in einen Kreis wo Du aber trotzdem ganz bei DIR sein kannst.

Die Praxisräume sind ab 18.30 Uhr geöffnet damit Du ohne Zeitdruck ankommen kannst. Im Zeitraum zwischen 19 und 21 Uhr besteht die „Insel des Alltags“ für Dich. Es stehen Wasser, Tee und „gesunde Knabbereien“ bereit.

Der Ausgleich für mein Angebot ist nicht festgelegt, Du entscheidest selbst wie viel Du geben magst und kannst. Eine Spendenbox wird dafür bereit stehen.

Ich bitte um Anmeldung bis 24 Stunden vorher.

Alles Wichtige im Überblick

Leitung

Adrian Peill, Gestalttherapeut

Termine

10. Mai 2017
24. Mai 2017
14. Juni 2017
28. Juni 2017
12. Juli 2017 entfällt
26. Juli 2017 entfällt
9. August 2017
23. August 2017
13. September 2017
27. September 2017
11. Oktober 2017
25. Oktober 2017
8. November 2017
22. November 2017
13. Dezember 2017 entfällt
27. Dezember 2017 entfällt

Zeit und Ort

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, jeweils 19 bis 21 Uhr

in den Praxisräumen Hohe-Kreuz-Str. 2 in Traunstein

Kosten

selbst bestimmter Beitrag

Anmeldung

Bitte nutze für die Anmeldung das Anmeldeformular.

Aktueller Flyer zum Download

Handzettel „Insel im Alltag 2017“

Noch Fragen?

Ich stehe Dir gern für weitere Auskünfte, telefonisch oder persönlich, zur Verfügung.

Adrian Peill: Tel. 49 (0)8665 / 2186060, E-Mail: kontakt@impulsum.de

Ich freue mich auf DICH!

Don’t push the river. It flows by itself. Barry Stevens