Dritter Facebook-Livestream online

Gestern gab’s den dritten Livestream auf meiner Facebook-Seite „Impulsum Adrian Peill – Leben gestalten“ zum Thema „Heldenreise“. Die Technik hab ich langsam im Griff, die Länge auch, und selbst eine einzige gestellte Frage wirft genug Inhalte auf die nicht nur für ein Seminar, sondern auch fürs Leben relevant sind. 😉

Diesmal erkläre ich auch ein wenig was eigentlich auf dem „Heldenreise“-Bild, das hinter mir an der Wand hängt, so alles zu sehen ist…

Wenn auch Du Fragen zur „Heldenreise“ hast, stellte sie mir über Facebook oder per E-Mail. Im nächsten Livestream werden sie garantiert beantwortet. Und dann zeige ich auch noch den Rest vom Gemälde! 🙂

Und nun viel Spaß beim Anschauen!

Zweiter „Heldenreise“-Stream auf Facebook

Im zweiten Livestream auf meiner Facebook-Seite „Impulsum Adrian Peill – Leben gestalten“ habe ich wieder mehrere Fragen zur „Heldenreise“ beantwortet. Ohne technische Probleme ging es auch diesmal nicht ab, und auch die Momente der Rührung fehlten wieder nicht. 😉

Wenn auch Du Fragen zur „Heldenreise“ hast, stellte sie mir über Facebook oder per E-Mail. Im nächsten Livestream werden sie garantiert beantwortet.

Und nun viel Spaß mit dem Video! 🙂

Fragen zur „Heldenreise“? Antworten gibt’s hier!

Auf meiner Facebook-Seite „Impulsum Adrian Peill – Leben gestalten“ startete vor kurzem eine Reihe an Livestreams zum Thema „Heldenreise“. Im ersten Stream habe ich die häufigsten Fragen zum Heldenreise-Prinzip und zum Seminar „Die Heldenreise“® beantwortet, weitere Fragen liegen schon vor.

Hast Du auch eine Frage dazu? Dann stelle sie mir gern per E-Mail oder über Facebook. Wenn Du rechtzeitig vor dem nächsten Livestream informiert werden möchtest um live zuschauen und kommentieren zu können, schreibe mir auf meiner Impulsum-Seite eine Facebook-Nachricht, dann bekommst Du automatisch eine Info wann der nächste Stream stattfindet!

Hier links kannst Du schon mal in das erste Video hineinschauen. Am Ende gibt es sogar Tränen der Rührung… 😉

Viel Spaß beim Anschauen! 🙂

Folge Deinem Ruf ins Abenteuer und werde der Held Deines eigenen Lebens!

Du gehst Deinen Weg.
Schritt für Schritt.
Du hörst den Ruf
und folgst Deiner Sehnsucht.
Entdeckst den Helden in Dir.
Begegnest Deinem inneren Dämonen.
Du stellst Dich –
und wächst über Dich hinaus.
Überschreitest Grenzen.
Stürzt Dich ins Abenteuer.
Und dann kehrst Du zurück.
In der Hand Deine Belohnung,
mit der Du
Dein Leben
verändern wirst.

Vom 17. bis 22. September 2017 findet im wunderschönen Seminarhaus „Herberge“ bei Wasserburg am Inn eine „Heldenreise“ ® unter meiner Leitung statt.

Was ist die „Heldenreise“ ®?

Ein kaum zu beschreibendes, geniales, intensives Selbsterfahrungsseminar das schon viele Menschenleben nachhaltig positiv beeinflusst hat.

Erdacht von Paul Rebillot, einem amerikanischen Theaterpädagogen und Gestalttherapeuten, der es geschafft hat, viele – einzeln schon sehr wirksame – Elemente zu einem modernen Initiationsritual und Veränderungsprozess zu vereinen, was seinesgleichen sucht. Wer es selbst erlebt hat, weiß was ich meine.

Die „Heldenreise“ ® ist aufregend, spannend, lustig, bereichernd, tiefsinnig, bewegend, emotional, wirkungsvoll, vielschichtig, kraftvoll und noch so vieles mehr.

Die „Heldenreise“ ® ist für Dich wenn
* Du gerade an einem Scheideweg im Leben stehst
* Dir Orientierung fehlt wie es weiter gehen kann
* Du spürst dass in Dir noch viel mehr schlummert als Du bisher gelebt hast
* Du ahnst dass Du selbst es bist der Dir im Weg steht um Deinen Zielen näher zu kommen
* Du es satt hast das Leben anderer Leute zu leben und herausfinden willst wer Du wirklich bist, was Du wirklich willst
* Du unzufrieden mit Dir und Deinen Lebensumständen bist und Du Dich nach mehr Lebensfreude, Glück und Erfolg sehnst

Leitung:
Franz Mittermair
Adrian Peill
Madeleine Streiber

Hast Du Fragen zur „Heldenreise“ ®?

Ich stehe Dir gern für alle Deine Fragen zur Verfügung! Meine Kontaktdaten findest Du auf jeder Seite im Footer. Weitere Infos findest Du unter http://abenteuer-heldenreise.de/die-heldenreise-das-seminar/.

Außerdem werde ich demnächst auf Facebook in Livestreams Fragen zur „Heldenreise“ ® beantworten. Schreibe mir auf meiner Facebook Page „Impulsum – Adrian Peill – Leben gestalten“ eine Nachricht, dann informiere ich Dich rechtzeitig über die Live-Termine!

Auf der Website des Veranstalters, des Instituts für Gestalt und Erfahrung, findest Du ebenfalls jede Menge Infos dazu.

Wenn Du den Ruf hörst, dann folge ihm…

Zweiter Teil der „Heldenreise“-Artikelserie erschienen

Teil 2 meiner Artikel-Serie zum Thema „Heldenreise“ ist da!

Wieder sehr schön von der Herausgeberin der „Kraftquelle“, Claudia Mögling, „in Szene gesetzt“, geht es in dem Artikel diesmal darum warum auch Du (ja, DU!) ein Held, eine Heldin bist und warum Beobachtungen im Rahmen der Gestalttherapie ein deutlicher Hinweis darauf sind dass das Prinzip der „Heldenreise“ keine menschliche Erfindung, sondern ein universelles, uraltes Lebensprinzip ist, dessen Kenntnis unser Leben und den Umgang mit Veränderungen sehr viel leichter machen kann.

Hier kannst Du online im aktuellen Heft blättern oder es Dir als PDF bequem herunter laden: „Kraftquelle Ausgabe 6 ansehen oder herunter laden“

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen und hoffentlich auch ein paar neue Erkenntnisse. 🙂

Ab 1. Juni 2017 IMPULSUM auch in Traunstein!

Ab 1. Juni 2017 praktiziere ich auch in Traunstein!

Dort stehen mir ab sofort sehr schöne Praxisräume zur Verfügung.

Sie liegen sehr ruhig, und die Traun unmittelbar vor der Tür lädt mit ihren Auen und Wegen dazu ein, eine Sitzung bei einem Spaziergang noch „nachklingen“ zu lassen.

Terminlich kann ich dadurch die größtmögliche Flexibilität anbieten.

Neben Einzelsitzungen plane ich dort auch Gruppenabende, Tagesseminare und Workshops! Ich freue mich auf Dich in Traunstein! 🙂

Ab Mai: Neue Mittwoch-Abend-Angebote in Bad Reichenhall

Ab Mai 2017 finden in den Räumen der Naturheilpraxis Jutta Groß-Reichl in Bad Reichenhall unter meiner Leitung zwei neue Angebote im Wechsel statt.

An jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat besteht die Möglichkeit an den Impuls(um)-Abenden sowohl „Impulsum“ (meine Person, die Praxisräume und die verschiedenen Angebote) kennen zu lernen als auch – in der Begegnung mit anderen – Impulse zu bekommen und auch zu geben. Und das ganz ohne jede Erwartungshaltung, alles was es braucht ist ein wenig Neugier.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat öffnet die „Insel des Alltags“ für zwei Stunden ihre Pforten. Unter dem Motto „Gar nix muss ich!“ möchte sie einen Raum schaffen in dem nicht einmal mehr der Anspruch besteht, doch für sich selbst auch etwas Gutes tun zu „müssen“ – „wenn man sich schon mal Zeit für sich nimmt“. Begegnung mit sich selbst, mit dem Augenblick, und dennoch nicht allein, als bewusster Einschnitt in der Mitte der Woche.

Beiden Angeboten liegt die Haltung der Gestalt(therapie) zugrunde: Keine vorgegebenen „Programme“ sondern Wahrnehmen dessen was gerade ist und damit zu gehen. Im Kontakt mit anderen erforschen was entsteht und achtsam für sich selbst sorgen. In der Begegnung Impulse aufnehmen und weitergeben, Kontakt und Grenzen gleichermaßen erfahren und würdigen. Meine Rolle als Leiter besteht darin in dieser Gestalthaltung den Verlauf des Abends empathisch zu begleiten indem ich die Strömungen des Gruppenfeldes wahrnehme und passende Unterstützungen anbiete, diesen bestehenden Fluss weiter zu erkunden, so weit wie jeder der Anwesenden das möchte.

Dadurch bieten beide Abende auch die Möglichkeit Gestalt in ihren vielen Facetten unverbindlich kennen zu lernen.

Weitere Informationen dazu gibt es auf den entspechenden Unterseiten (siehe Links oben). Für beide Angebote bitte ich um Anmeldung, telefonisch oder über die Website. Über die Höhe des Ausgleichs bestimmst Du selbst.

Co-Leitung beim Seminar „Der Dämon Du sollst“ im April 2017

Wer kennt sie nicht, die hartnäckigen Stimmen im Kopf, die einem gern erzählen wie die Welt funktioniert, und vor allem, wie wir sein müssen damit wir bei anderen gut ankommen, gemocht werden, dazu gehören?

Diese Stimmen haben wir schon sehr früh in unserem Leben begonnen zu entwickeln, haben uns immer weiter angepasst und schlussendlich unser eigenes Bild von uns selbst gestrickt wie wir nach außen auftreten wollen.

Das Problem ist nur: Mit jedem Schritt des Anpassens haben wir einen weiteren Teil unserer Persönlichkeit „weggepackt“. Und damit einen Teil unserer Lebendigkeit verloren, uns selbst weiter eingeschränkt.

Wir nennen diese Stimmen den „Dämon Du sollst“. Denn er bombardiert uns ständig mit Sätzen die gern mit „Du sollst“ oder „Du musst“ beginnen…

In diesem Seminar, bei dem ich Franz Mittermair als Co-Leiter unterstütze, erkunden wir sowohl diese Botschaften als auch die verschiedenen Facetten des Dämons mit kreativen Mitteln der Gestalttherapie, mit systemischer Arbeit, Bewegung und Ritual, und entdecken hinter idealisierten Bildern uns selbst wie wir wirklich sind.

Ein kraftvolles und kurzweiliges Seminar kreiert von Paul Rebillot, dem Schöpfer der „Heldenreise“, vom 2. bis 7. April 2017 im Seminarhaus Herberge. Es sind noch Plätze frei!

Es eignet sich auch hervorragend, die Rituelle Gestaltarbeit nach Paul Rebillot kennen zu lernen, das Seminar „Die Heldenreise“ ist nicht Voraussetzung!

IMPULSUM bei den Heilpraktiker-Tagen Prien im April

Es ist mir eine große Freude bei den Heilpraktikertagen Prien 2017 im Rahmen der Priener Gesundheitswoche mitzuwirken!

Am 22. und 23. April findet diese Veranstaltung in der Freien Waldorfschule Chiemgau statt und bietet mit Ständen, Vorträgen und Workshops eine Fülle an Informations-, Erfahrungs- und Kontaktmöglichkeiten über das weite Wirkungsfeld von Heilpraktikern und Therapeuten.

Ich selbst werde am Samstag um 10 Uhr einen Gestalt-Schnupper-Workshop sowie um 17 Uhr einen Vortrag zum Thema Heldenreise-Prinzip anbieten. Nähere Infos dazu hier!